Christina Schmid
Konzeption und Gestaltung

Derrière l’horloge
Ausstellung in Straßburg

Derrière l’horloge 1
Derrière l’horloge 2
Derrière l’horloge 2
Derrière l’horloge 3
Derrière l’horloge 4
Derrière l’horloge 4
Derrière l’horloge 5
Derrière l’horloge 5

Derrière l’horloge
Ausstellung in Straßburg

Ausstellung zum dreimonatigen Straßburg-Stipendium an der Haute école des arts du Rhin (HEAR). Skizzen und Modelle gaben Einblick in den Entstehungsprozess meiner Arbeiten zu den Themen Ort und Zeit: Eine Fensterzeichnung mit Flugbahnen von acht Vögeln, die ich am 15. November 2016 um 9:37 Uhr mit meiner Kamera eingefangen hatte; zwei Büchlein über die Straßen und Blätter des Straßburger Viertels Krutenau (Rues et Feuilles de la Krutenau); ein Hilfsmittel zur Textgenerierung (Livre Lieu Temps); eine Internetseite mit gezeichneten Filmen über Häuser der Kindheit (Où j'ai grandi).

Ausstellungsort war mein Atelier, gleich hinter der Uhr der Akademie. So hieß dann auch die Werkschau ›Derriere l’horloge‹. Ort und Zeit stecken da drin und meine wie aus der Zeit gefallenen Projekte.

2016
Einzelausstellung
Fotos: Antoine Lejolivet (HEAR),
Pauline Marx, Elodie Galina

Weitere Projekte